Ehrungen


Mustertext

 

EHRUNGEN 2017

Siehe " VERANSTALTUNGEN "Fronleichnahmsprozession und Kirchenpatropzinum Peter und Paul 2017

 

EHRUNGEN 2015

Traditionell werden am Kirchenpatrozinum Peter und Pau, Ehrungen durchgeführt.

Folgende Kameraden wurden heuer für besondere Verdienste geehrt.

* Verdienstmed. in Bronze - für mehrjährige Tätigkeit im Verein - für Eduard Engl.

* Verdienstm. in Gold - für mindestens 20 Jahre aktive Tätigkeit - für unseren Zeugwart Alois Haller.

* Verdienstkreuz in Silber - für Josef Jenewein, seit 1973 im Verein aktiv tätig.

* Verdienstkreuz in Gold - für Adolf Huter, seit 1982 im Verein in verschiedenen Funktionen wei Hauptmann, Obmann, Landesstandartenträger tätig.

* Ehrenkreuz in Silber - für Heinrich Reinalter und Franz Mair (Apper), beide seit 1958 in verschiedenen Funktionen im Verein tätig.

Herzliche Gratulation unseren Geehrten Kameraden.

Ehrungen 2014

Auch heuer wurden zu unserem Kirchenpatrozinam verdienstvolle Personen des Vereines ausgezeichnet.

Bürgermeister Payr Hans, der Präsident des TKB Hermann Hotter und Obmann Walter Lechner überreichten die Auszeichnungen an unsere Geehrten.

VM in Bronze - mind. 3 Jahre im Verein aktiv tätig : Karl Reinalter, Heinz Wimmer, Hans Mair, Hauptmann Gerd Haller, Ulli Apperle

VM in Silber - mind. 10 Jahre aktiv tätig: Michael Heinrich

VM in Gold - mind. 20 Jahre aktiv tätig: Oswald Jenewein

Verdienstkreuz in Gold : Josef Beiler, war viele Jahre auch als Fähnrich und Funktionär im Verein tätig.

Ehrenkreuz in Silber: Werner Singer,  für langjährige verdiente Persönlichkeiten die alle vorausgegangenen Auszeichnungen bereits erhalten haben

Großes Ehrenkreuz in Gold vom Schwarzen Kreuz : Heinrich Reinalter für besondere Verdienste der Kriegsgräberfürsorge.

Leider nicht im Bild: Karl Reinalter, Wimmer Heinz, Oswald Jenewein, Werner Singer ( Urlaub)

 

EHRUNGEN 2012

 

Traditionell werden am Kirchenpatrozinum, Peter und Paul, verdienstvolle Persönlichkeiten des Vereines geehrt.

 Geehrt, als kleines Dankeschön für die geleistete Arbeit im Verein.

Unser Bürgermeister Payr Hans und Obmann Walter Lechner überreichten  den Kameradinnen und Kameraden die Auszeichnungen.

Für unsere vier Marketenderinnen:

Frau Ilse Arlt, Viktoria Volderauer, Caroline Volderauer, Sangl Monika,

gab es als Dank, für die hervorragende Betreuung der gesamten Mannschaft, die kleine Brosche mit Goldemblem des TKB.

Als erste Auszeichnung wurden dann
Herr Haller Walter, Prader Alfred, Sauerwein Walter

mit der Verdienstmedaille in Bronze geehrt.

Die nächsthöhere Auszeichnung, die Verdienstmedaille in Silber wurden  an:

Haller Alois , Pittl Hans, Haller Franz, Walter Lechner, überreicht.

Die Verdienstmedaille  für langjährige Mitgliedschaft erhielten:

Adolf Hutter, für 25 Jahre Mitglied des Kameradschaftsbundes Götzens.

Abentung Josef und Volderauer Anton für 60 Jahre Mitgliedschaft.

Das Verdienstkreuz in Silber wird aufgrund seines hohen Stellenwertes nur an Kameraden mit außerordentlichen Verdiensten um den TKB, wie Obleuten und Funktionären verliehen.

Helmut Schindler hat es verdient.

Eine Auszeichnung die nur ganz wenige Kameraden bekommen, das Ehrenkreutz in Silber, setzt langjährige aktive Mitgliedschaft und ganz besondere Verdienste im Verein voraus. 

Damit ausgezeichnet wurde Josef Heim.

 

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!